Skip to main content

Wir machen mehr als nur einen Plan.

Ganz egal, ob Sie Ihr neues Rechenzentrum bereits im Kopf haben oder den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen: wir wissen, wie Ihr Rechenzentrum genauso wird, wie Sie es sich vorstellen, sei es ein Neubau, Umbau oder Umzug.

Unsere Leistungen im Überblick:

ImageMap

Rechenzentrumplanung

Unsere Planungsleistungen orientieren sich individuell an Ihrem Bedarf. Wir erstellen für Sie Layout-Skizzen, Leistungsbilanzen und Kostenschätzungen. Dabei achten wir besonders auf die Synergien zwischen den einzelnen Gewerken, denn der reibungslose Ablauf eines Rechenzentrums hängt im Wesentlichen von ihrem einwandfreien Zusammenspiel ab.

Wir verfügen über langjährige Erfahrung über alle Planungsphasen hinweg und errichten für Sie Ihr Rechenzentrum nach Maß.

Konzeption

Wir begleiten wir Sie von Anfang an, indem wir für Sie das richtige Konzept entwickeln. Denn noch bevor es an die eigentliche Planung geht, müssen Rahmenbedingungen wie bauliche, technische und organisatorische Vorgaben für alle Beteiligten genau definiert werden.

In engen Abstimmungsprozessen erstellen wir für Sie:

  • Neubaukonzepte
  • Integrationskonzepte
  • Klimatisierungskonzepte
  • Sanierungskonzepte
  • Schutzzonenkonzepte
  • Verfügbarkeitskonzepte
  • Versorgungskonzepte
  • WLAN Simulation, Planung und Messung

Dabei achten wir auf Ihre Wünsche und passen die Konzepte individuell auf Sie und Ihre Vorstellungen an.

RZ Optimierung

Durch die rasante Entwicklung der IT-Landschaft und die ständig steigenden Sicherheitsanforderungen gewinnt die RZ-Optimierung für Unternehmen immer mehr an Bedeutung.

Es geht nicht nur darum, Kosten einzusparen, sondern auch um die optimale Nutzung von Kapazitäten und das Erreichen einer höchstmöglichen Verfügbarkeit und Flexibilität. Vor diesem Hintergrund unterscheiden wir zwischen der Energieoptimierung und der Betriebsoptimierung. Denn wir wissen, wie Sie das Beste aus Ihrem Rechenzentrum rausholen!

Im Bereich der Energieoptimierung bieten wir:

  • Umstellung auf Parallelredundanzbetrieb im Kältesystem
  • Maximale Ausnutzung der freien Kühlung
  • Optimaler Arbeitspunkt (Anpassung der Sollwerte)

Die Betriebsoptimierung umfasst:

  • Zutrittsprozess
  • Materialfluss
  • Installationsplanung und -vorbereitung
  • Asset-Management
  • Remote-Server-Management