Skip to main content

Wir analysieren Ihr Rechenzentrum und die dazugehörige Infrastruktur.

Ein Rechenzentrum benötigt Energie, und das nicht zu knapp. Oftmals schießen die Kosten in immense Höhen und es ist schwer, den Überblick zu behalten.

Wie bewahrt man also einen kühlen Kopf, ohne dabei ins Schwitzen zu kommen? Wir zeigen es Ihnen.

WIR. MACHEN. MEHR.

Unsere erfahrenen Berater analysieren Ihr Rechenzentrum und die dazugehörige Infrastruktur. Wir zeigen Ihnen, wie Sie:

  • Energie einsparen
  • die Kohlendioxidbilanz verbessern
  • den Rechenzentrumsbetrieb optimieren
  • Wachstumskapazitäten in der bestehenden Infrastruktur generieren

Energieeffizienzanalyse

Energie und Geld sparen

Mit modernstem Messequipment werden kritische Stellen wie Hotspots und Luftkurzschlüsse aufgespürt. In einer Detailanalyse werden Auslastungsgrade und Betriebskenndaten ermittelt. Hierzu zählen:

  • IT-Energieverbrauch
  • PUE-Wert von Rechenzentren
  • USV-Wirkungsgrad
  • Effizienzwerte Kältetechnik

Die gesammelten Daten und Erkenntnisse werden ausgewertet und in einen Abschlussbericht überführt. Dieser enthält Maßnahmenempfehlungen für einen effizienten und nachhaltigen Rechenzentrumsbetrieb.

ImageMap

Kapazitätsplanung

Leistungs- und Flächenreserven schaffen

Stößt Ihr Rechenzentrum bereits an seine Grenzen und Sie müssen dennoch weitere Server- und Storage-Systeme installieren? Oder benötigen Sie zusätzliche Kälteleistung in der elektrotechnischen Versorgung?

Es muss nicht zwingend ein zusätzliches Klimagerät, eine USV oder im extremsten Fall ein neues Rechenzentrum sein.

Wir wissen, wie Sie Ihre Kapazitäten optimal ausnutzen und durch Betriebsoptimierung Reserven in der versorgenden Infrastruktur schaffen. Sprechen Sie uns an! Unsere erfahrenen Spezialisten beraten Sie gerne.

Risikoanalyse

Zur Verbesserung der Sicherheit und Verfügbarkeit

Wir führen Schwachstellenanalysen für Ihr Rechenzentrum und seine Infrastruktur durch und identifizieren physische Risiken wie:

  • Elementarrisiken
  • Bauliche Gegebenheiten
  • Versorgungstechnik
  • Sicherheitstechnik
  • Brandschutztechnik
  • Netzwerktechnik
  • EMV

Bei der Risikoanalyse werden Auffälligkeiten sofort besprochen. Die Erfahrungen aus dem Betrieb unserer eigenen Rechenzentren helfen uns bei der Beurteilung der Schwachstellen. In einem Ergebnisbericht werden die ermittelten Risiken dokumentiert und bewertet, um anschließend Maßnahmen und Empfehlungen auszusprechen, wie die festgestellten Risiken abgestellt bzw. verringert werden können und die Betriebssicherheit erhöht werden kann. Damit Sie stets den Überblick behalten, bieten wir Ihnen eine grobe Budgetierung der zu erwartenden Kosten bei einer Umsetzung der Maßnahmen und Empfehlungen.

Bauherrenvertretung für Ihr Rechenzentrum

Qualitätssicherung

Als Bauherrenvertreter sind wir verantwortlich für die Qualitätssicherung der bestehenden Planung und Umsetzung Ihres Rechenzentrumprojekts.

Wir sorgen für die Einhaltung von Kosten, Terminen und Qualität bei einer professionellen Projektsteuerung und fungieren gleichzeitig als Schnittstelle zwischen internen und externen Funktionen wie z.B. Generalunternehmen, Architekten und Planern.

Abnahmeunterstützung

Ist das Modernisierungs- oder Bauprojekt eines Rechenzentrums abgeschlossen, beginnt dessen Abnahmephase.

Entsprechen alle Anlagen den vertraglich vereinbarten und technisch notwendigen Konditionen? Wir kennen die kritischen Punkte bei Abnahmen und wissen aufgrund unserer Erfahrung aus anderen RZ-Projekten, wo wir genauer hinsehen müssen.

Wir unterstützen Sie mit unseren erfahrenen Ingenieuren und Beratern bei jeder Art der Abnahme:

  • Werksabnahmen und sogenannte Witness Tests
  • Teilabnahmen bei der Fertigstellung einzelner Gewerke
  • Gesamtabnahme

Funktions- und Integrationstests

Rechenzentren sind hochkomplexe Gebäude, deren IT-Betrieb über Jahre bzw. Jahrzehnte sichergestellt sein muss. Die verschiedenen Gewerke in einem Rechenzentrum greifen wie Zahnräder ineinander. Fällt ein Rad aus, kommt der gesamte Betrieb ins Stocken. Über Redundanzen soll sichergestellt werden, dass Wartungen, Störungen oder sogar Ausfälle keinen Einfluss auf den normalen Rechenzentrumsbetrieb nehmen können. Doch gerade bei Neubauten ist es schwierig, das problemlose Zusammenwirken der einzelnen Maschinen und Gewerke festzustellen.

Wir testen für Sie die Inbetriebnahme und Funktion einzelner Anlagen, führen Lasttests für Ihr komplettes Rechenzentrum durch und realisieren komplexe Integrationstests, bei denen das Zusammenspiel der einzelnen Anlagen und deren Redundanzen im ersten, zweiten und sogar dritten Fehlerfall geprüft wird.

Projektmanagement

Profitieren Sie von unseren Erfahrungen im Bau von Rechenzentren. Wir vertreten Sie als Bauherr im Bereich des Projektmanagements und übernehmen die Planung und Kontrolle von Zeit, Qualität, Kosten, Moderation und Kommunikation.